Massage

Massage - die Kraft der Berührung

Schon in alten Kulturen war die besondere Wirkung gezielter Berührung bekannt. So wird im Huángdì Nèijīng, einem der ältesten Standardwerke der Chinesischen Medizin, über das, was wir heute als Massage verstehen geschrieben. Auch im Ayurveda spielt Massage eine wichtige Rolle, ebenso können wir bei Galenos und Hippocrates über die Wirksamkeit dieser Methode lesen.

Massage in der Form wie wir sie kennen wurde stark von dem Schweden Per Henrik Ling zu Beginn des 19. Jahrhunderts geprägt. Im Laufe der Zeit entwickelten sich zahlreiche Varianten und Ausdifferenzierungen. Ich biete Dir Wellness-Massage und Aroma-Massage an. Diese beiden Formen der Massage dienen ausschließlich der Entspannung und richten sich an gesunde Menschen. Im Folgen mehr zu meinem Massage-Angebot. Weitere Informationen findest du auch im Blog. Solltest Du aus gesundheitlichen Gründen eine Massage benötigen, wende dich bitte an einen Physiotherapeuten oder anderen qualifizierten Therapeuten. 

Inhalt

Was ist Wellness-Massage?

Wellness-Massage dient der Entspannung. Sie hat keine festgelegte Routine wie z.B. die klassische Massage, wobei sie natürlich dennoch den üblichen Abläufen folgt und mit Effleurage zum Aufwärmen und "Bekanntmachen" beginnt. Danach kommen Petrissage und Friktion zum Einsatz, gegebenenfalls auch Tapotement und Vibration. Zum Schluss wird noch einmal Effleurage angewandt. Der Ablauf richtet sich nach den Bedürfnissen des Klienten. Eine Wellness-Massage kann eine Ganzkörper-Massage sein oder auf bestimmte Körperbereich begrenzt sein, z.B. Rücken, Nacken und Schultern. Eine Ganzkörper-Massage umfasst Kopf, Nacken, Schultern, Rücken, Brust, Bauch, Arme, Hände, Beine und Füße. Auf Wunsch des Klienten können natürlich einzelne Körperbereiche ausgelassen werden.

Was ist Aroma-Massage?

Aroma-Massage ist im Prinzip eine Wellness-Massage mit dem Unterschied, dass hier ätherische Öle zum Einsatz kommen. Vor Beginn der Massage wählt der Klient sein  Dufterlebnis. Manche ätherische Öle wirken belebend, andere wiederum entspannend. Einige ätherische Öle können z.B. bei dem Lösen von hartnäckigen Muskelverspannungen unterstützend wirken. Andere wiederum sind nur mit Bedacht zu genießen, da sie die Haut kurzfristig empfindlicher gegenüber Sonnenlicht machen. Als Aromapraktikerin weiß ich um die Vorzüge und potentiellen Gefahren ätherischer Öle und kann meinen Klienten bei der richtigen Wahl behilflich sein.

Wie läuft eine Massage-Sitzung ab?

Die Sitzung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch, in welchem der Klient Auskunft darüber gibt was er oder sie sich von der Sitzung erhofft, zudem wird die Auswahl des Öls getroffen. Danach entkleidet sich der Klient, und kann auf der Massageliege entspannen. Er oder sie wird mit Handtüchern und Decken zugedeckt um sich jederzeit warm und geborgen zu fühlen. Nur der Körperteil, der massiert wird, ist nicht bedeckt. Ganz wichtig ist, dass der Klient sagt, ob ihm oder ihr der Druck angenehm ist. Das kann von Körperstelle zu Körperstelle unterschiedlich sein. Scheue bitte nie davon zurück zu sagen ob Du lieber festeren oder sanfteren Druck möchtest oder ob die Massage an manchen Stellen unangenehm ist. Es ist Deine Zeit, die du bestmöglich genießen sollst, und natürlich darfst du jederzeit Wünsche äußern.

Für wen ist Wellness-Massage geeignet?

Wellness-Massage richtet sich an alle gesunden Menschen, die Entspannung suchen und Körper und Geist etwas Gutes tun möchten. Mein Klientel sind vor allem berufstätige Frauen, die einfach den Alltag für ein paar wundervolle Minuten vergessen und wieder ganz zu sich, ihrem Körper und ihrer Seele finden möchten. Natürlich sind auch Männer herzlich willkommen.

Sitzung buchen

Du kannst einen Termin ganz einfach über das Kontaktformular anfragen oder dich mit mir telefonisch unter 0176-737 92 143 in Verbindung setzen. Alternativ schickst du mir einfach eine Email an info@quintincense.de Ich werde deine Anfrage in der Regel werktags innerhalb von 24 Stunden bestätigen oder dir einen anderen Termin vorschlagen sollte der Wunschtermin nicht verfügbar sein. Bitte beachte, dass ein Termin erst zustande kommt wenn du eine schriftliche Bestätigung erhalten hast.