Inhalt

 

  • Was ist Integrated Energy Therapy®
  • Sitzungen
  • IET® lernen
  • Preise

 

Was ist Integrated Energy Therapy®

 

Das Ziel

 

Das Ziel von Integrated Energy Therapy® (IET®) ist es, die Lebensenergie wieder ins Fließen zu bringen, und den Weg frei zu machen für bedingungslose Liebe und Freude. Dies geschieht dadurch, dass energetische Blockaden und einschränkende Prägungen gelöst werden. Sie halten dich oft davon ab, dein Leben so zu leben wie du es eigentlich gerne möchtest. Integrated Energy Therapy® hilft dir, das beste in dir herauszubringen und wirklich du zu sein. Denn du bist wunderbar und genau richtig so wie du bist. Und das darfst du der Welt gerne zeigen.

 

Der Ursprung

 

Integrated Energy Therapy® wurde in den 1990er Jahren von Stevan J. Thayer und einem kleinen Kreis von engagierten Helfern entwickelt. Stevan hat die grundlegenden Informationen, auf denen IET® aufbaut, als Botschaft von Engel Ariel empfangen. Gemeinsam mit seinem Team erprobte er diese Technik, und band weitere Botschaften und Erkenntnisse, die nach und nach hinzu kamen, mit ein.

 

Begeistert von der Sanftheit und Effektivität dieser Methode, machte er sie weiteren Menschen zugänglich. Seine Hoffnung war, dass sie eines Tages vielleicht sogar über die Grenzen seines Bundesstaates hinaus bekannt werden würde. Diese Hoffnung wurde jedoch alsbald schon übertroffen. Rasch verbreitete sich diese Methode in den USA und erfreute sich bald auch in vielen anderen Ländern weltweit wachsender Begeisterung.

 

Sitzungen

 

Während einer Integrated Energy Therapy®-Sitzung kannst du bequem und geborgen auf einer Liege entspannen. Die Sitzung dauert circa eine Stunde. Du braucht nichts weiter zu tun, als Willens sein alle Prägungen loszulassen, die dir nicht mehr dienlich sind. Es kann sein, dass du einschläfst, was vollkommen in Ordnung ist.

 

Während der Sitzung leite ich durch meine Hände bestimmte Energie an bestimmte Stellen. Dadurch werden energetische Blockaden gelöst, soweit wie es für dich gut ist. Es kann passieren, dass Emotionen hochkommen, du verstärkt Wärme oder Kälte spürst oder vor deinem inneren Auge Farben siehst. Eine IET®-Sitzung kann noch einige Stunden nachwirken. Während dieser Zeit kann es sein, dass du dich sehr energiegeladen oder aber auch müde fühlst. Das ist ganz normal, und ich empfehle dir, soweit wie möglich nach der Sitzung noch ein Weilchen auszuruhen oder spazieren zu gehen und reichlich Wasser zu trinken.

 

Integrated Energy Therapy® kann auch als Fernsitzung durchgeführt werden. Fernsitzung bedeutet, das wir an zwei verschiedenen Orten sind und nur durch die Energie verbunden sind. Der Vorteil einer Fernsitzung ist, dass du in den eigenen vier Wänden (oder bei schönem Wetter auch auf der Gartenliege) ganz nach deinen Vorlieben vollkommen entspannen kannst, und die Sitzung ohne Unterbrechung noch so lange nachklingen lassen kannst wie du möchtest.

 

Bitte beachte, dass Integrated Energy Therapy® lediglich die Selbstheilungskräfte unterstützen kann. Solltest du körperliche oder psychische Probleme haben, suche bitte zuerst einen Heilpraktiker, Arzt oder Psychotherapeuten deines Vertrauens auf. IET® kann in Rücksprache mit der behandelten Fachperson unterstützend angewandt werden, diese Methode kann, soll und will aber keine medizinische Behandlung oder Therapie ersetzen.

 

IET® lernen

 

Jeder kann Integrated Energy Therapy® lernen. Die einzige Voraussetzung ist, dass man Interesse an Energiearbeit hat. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Es gibt sowohl Kurse wie auch Workshops. Diese Methode kannst du sehr gut für sich selber anwenden. Für die Eigenanwendung reicht es bereits aus, wenn du einen oder mehrere der Workshops besuchst, je nachdem wie deine Interessen und Bedürfnisse sind. Du kannst natürlich auch die Kurse belegen, da du dadurch noch viele weitere Techniken an die Hand bekommst, und selber Blockaden und Prägungen energetisch lösen kannst.

 

Wenn du gerne anderen Menschen damit helfen möchtest, kannst du IET®-Praktiker werden. Dazu besuchst du die Basic, Intermediate und Advanced-Kurse. Zusätzlich empfiehlt sich die Teilnahme an den Workshops. Du kannst IET® als eigenständige Methode anwenden, oder als Ergänzung zu anderen, wie beispielsweise Reiki oder Massage. Wenn du selbst IET® unterrichten möchtest, musst du den Master-Instructor-Kurs absolvieren. Diesen unterrichte ich jedoch selber nicht.

 

Kurse

 

Um IET®-Praktiker zu werden, nimmst du am Basic, Intermediate und Advanced Kurs teil. Idealerweise sollten zwischen den einzelnen Kursen, die jeweils einen Tag dauern, mindestens vier bis sechs Wochen liegen. Während dieser Zeit liegt es an dir, soviel wie möglich zu üben und die Kenntnisse zu verinnerlichen. Es ist jedoch auch möglich, alle drei Kurse an einem Wochenende zu absolvieren.

 

In den Kursen lernst du in erster Linie wie du mithilfe der IET® - Energie Blockaden und Prägungen lösen kannst. Mir ist es wichtig, dass du dich nicht allein gelassen fühlst, sobald du das Teilnahme-Zertifikat in den Händen hälst. Daher biete ich meinen Schülern in der Regel einmal monatlich einen Support Call an. Das ist eine Videokonferenz, bei der Fragen gestellt oder Teile des Unterrichtsstoffs nochmal durchgegangen werden können. Sofern die Teilnehmer Interesse haben, ist es auch möglich, Support Circle zu organisieren, bei denen gemeinsam geübt werden kann.

 

Workshops

 

Es gibt verschiedene Workshops, die unterschiedliche Schwerpunkte haben. Beim Healing Angels Day lernst du die Engelsenergien näher kennen, mit denen wir in der Integrated Energy Therapy® arbeiten. Du verbringst einen wunder-vollen Tag mit Meditieren. In jeder einzelnen Meditation verbindest du dich mit einem der neun Engeln. Nach einer kurzen Ruhephase hast du dann die Möglichkeit, dir Notizen zu machen und dich mit den anderen Teilnehmern darüber auszutauschen, was du in der Meditation erlebt und gespürt hast. Dieser Workshop ist sehr empfehlenswert für alle IET®-Praktiker, aber auch unabhängig davon bietet er dir einen Raum wo du in die wunderbare Energie der Engel eintauchen kannst. Dieser Workshop ist ein idealer Einstieg in IET®.

 

Seven Steps to Transformation und Higher Steps to Transformation bieten dir Unterstützung bei deiner Selbstfindung und -entwicklung. Die einzelnen Schritte helfen dir zu verinnerlichen was beispielsweise Vergebung bedeutet und wie du Verbindungen kappen kannst, die dir nicht mehr dienlich sind. Mit diesen beiden Workshops machst du dir ein Geschenk an dich selber.

 

Sowohl für den Healing Angels Day als auch für die beiden Steps-Kurse gibt es keine Teilnahme-Voraussetzungen. Wenn du IET® für Tiere lernen möchtest, musst du jedoch mindestens den Basic-Kurs absolviert haben. Tiere sind unsere Begleiter hier auf Erden, und wenn sich uns ein Haustier anschließt, so ist es oft ein Heiler und Lehrer für uns. Dabei nimmt es die energetischen Disbalancen seines Menschen auf, kann sie jedoch nicht immer verarbeiten. Dadurch können ihm selber Blockaden entstehen. Mithilfe der Kenntnisse aus diesem Workshop kannst du sowohl Mensch als auch (Haus-) Tier mit IET® helfen.

 

Der Workshop IET® für Kids richtet sich an alle Kinder zwischen 7 und 12 Jahren. Auf spielerische Weise lernen sie Engel näher kennen und erfahren wie sie sie in ihren Alltag einbringen können.

 

Weitere Informationen (auf Englisch) rund um IET® findest du auf der Seite des Center of Being.

 

Meine Kurstermine findest du im Kalender. Hast du einen Seminarraum und würdest deinen Klienten gerne die Möglichkeit geben, IET® zu lernen? Oder habt du und deine Freundinnen und Freunde Lust IET® zu lernen aber Celle ist zu weit weg für euch? Sprich mich gerne an, ich unterrichte auch an anderen Orten.

 

Preise

 

IET® Sitzung (ca 1 Stunde)50,- €
IET® Fernsitzung (ca. 1 Stunde)50,- €
IET® Healing Angels Day (1 Tag)105,- €
IET® Seven Steps to Transformation (2 Tage)175,- €
IET® Higher Steps to Transfomation (2 Tage)175,- €
IET® für Tiere (1 Tag)90,- €
IET® für Kids (ca 3 Stunden)40,- €
IET® Basic-Kurs (1 Tag)150,- €
IET® Intermediate-Kurs (1 Tag)180,- €
IET® Advanced-Kurs (1 Tag)180,- €
Quintincense